Sicherheit für
Leib und Leben!

Rauchmelder

In Nordrhein-Westfalen sind Rauchmelder gesetzlich vorgeschrieben, wie in den meisten anderen Bundesländern auch. Warum Sie ihre Wohnräume mit Rauchwarnmeldern ausstatten sollten, liegt klar auf der Hand. Rauchmelder steigern die frühzeitige Branderkennung erheblich und sorgen somit für die Sicherheit ihres Lebens mit Hab und Gut.

Die gesetzlichen Bestimmungen schreiben die Anbringung eines Rauchmelders nach EN 14604 in mindestens jedem Flur und Schlaf- sowie Kinderzimmer vor. Wichtig ist dann aber auch, dass dieser gemäß DIN 14676 montiert ist. Diese neuen Gesetze wirken vielleicht auf den ersten Blick übertrieben – sie sind aber definitv sinnvoll und können Leben retten. Daher ist es natürlich besser, man hat alle Räume der Wohnung oder des Hauses abgesichert. Denn: Die häufigste Ursache für Brände im Heim sind technische Defekte von Geräten. Außerdem ist Nachts die Gefahr am größten, da im Schlaf der Geruchssinn ausgeschaltet ist.

Es gibt einige Faktoren, auf die man bei der Einrichtung von Rauchmeldern unbedingt achten sollte. Darunter fallen die Batterielaufzeit, die Fehleranfälligkeit oder die Funkvernetzung in größeren Häusern oder Wohnungen. Wir beraten sie umfänglich zu diesem Thema. Denn nichts kann wichtiger sein, als die Absicherung der eigenen vier Wände, um im Falle eines Brandes nicht in Lebensgefahr zu geraten.

Ei Electronics Rauchmelder

Wir helfen Ihnen gerne

0234 – 9 44 94 23

BEGA LogoBusch Jäger LogoEi Electronics LogoGIRA LogoKathrein LogoRitto LogoRZB LogoSiedle LogoTCS Logo